Endlich ein Zuhause gefunden

                                    Caspar und Pearl

 

Caspar kam zusammen mit seiner Frau Pearl zu uns. Leider entwickelte Pearl einen Kaninchenschnupfen und musste zweimal täglich Inhalieren, damit der Schleim abfließen und sie dadurch besser Atmen konnte. Die Vermittlungschancen waren daher sehr gering für die Beiden. Mit der Zeit konnten wir beobachten, dass sich die Beiden entfremdeten und gar nicht mehr zusammen saßen oder gar kuschelten. Daher haben wir uns entschlossen, sie zu trennen und jedem einen anderen Partner zu geben. Pearl lebt nun glücklich mit einem Kanichenmann zusammen der ebenfalls Schnupfen hat, und auch Caspar hat eine neue Frau gefunden.

 

Wir danken Frau Daniela Erdmann-Heratsch ganz herzlich für die Übernahme der Patenschaft bis zur Vermittlung.

                                Polly und Hermine

 

Polly und Hermine sind beste Freundinnen. Obwohl es bei weiblichen Tieren gerne einmal zu Zickereien kommt, sind wir bei diesen beiden sicher, das die Liebe so groß ist, dass sie sich auf Dauer vertragen werden. Beide sind am Anfang vorsichtige Kaninchen, deren Vertrauen man sich erst verdienen muss. Ob es daran liegt, dass sich keiner für sie interessierte, oder ob sie optisch einfach nicht gefielen, konnten wir nicht sagen.

 

Wir danken Frau Michaela Heilmann ganz herzlich für die Übernahme der Patenschaft bis zur Vermittlung.