Willkommen

                                                         

Die Kaninchen-Meerschweinchen-Hilfe Wetterau e. V. wurde im Februar 2014 gegründet. Bereits viele Jahre vor Gründung des Vereins haben wir Nagern (vor allem aber Kaninchen und Meerschweinchen) und ihren Besitzern spontan und unbürokratisch geholfen, wenn diese in Not waren. Die Vielzahl der Notfälle veranlasste uns einen eingetragenen Verein zu gründen.

 

Ziele unseres Vereins sind:

 

  1. Die Gewährung von Schutz, Hilfe und Pflege für Kaninchen und Meerschweinchen in einer Notlage.
  2. Vermittlung von dauerhafter artgerechter Unterbringung gegen Schutzvertrag.
  3. Misshandlungen und Quälereien sowie nicht artgerechte Haltung von Kleinnagern, insbesondere Kaninchen und Meerschweinchen zu verhindern und deren strafrechtliche Verfolgung ohne Ansehen der Person zu betreiben.
  4. Beratung und Hilfeleistungen sowohl telefonisch als auch vor Ort für Kaninchen- und Meerschweinchenbesitzer und Interessenten.
  5. Der Verein ist bestrebt die Vermehrung der Tiere durch den Verein zu verhindern.

 

Für diese rein ehrenamtliche Tätigkeit wenden wir einen sehr großen Teil unserer Freizeit auf.

Unser Lohn ist die Freude, wenn wir einem Tier helfen können.

 

 

Tierschutzverein

Kaninchen-Meerschweinchen-Hilfe Wetterau e.V.

63667 Nidda / Hessen

 

 

E-Mail:  info@kaninchen-meerschweinchen-hilfe-wetterau.de

 

Kaninchen:

Telefon 

06046/3533

oder 0171-9634687

 

 

Meerschweinchen:

Telefon 06032/3073778

oder 0157-35702416

     ab 15:30 Uhr      

                                                                                                             

 

 

                               Aktuelle News         

   

    

Meerschweinchen mit roten Augen schwer vermittelbar

 

Derzeit haben wir viele Meerschweinchen mit roten Augen in der Vermittlung. Leider hören wir immer wieder bei Anfragen, dass rote Augen nicht gern gewünscht sind, da die Schweinchen angeblich krankheitsanfälliger sind.

Das Gerücht, dass Meerschweinchen mit roten Augen krankheitsanfälliger sind und früher sterben, stimmt jedoch nicht und ist widerlegt. Meerschweinchen mit roten Augen (auch weiße Meerschweinchen) sind keine Albinos, da das Albinismus-Gendefekt bei Meerschweinchen noch nicht nachgewiesen wurde. Der Effekt der roten Augen geht auf fehlende Farb-Pigmente zurück. Was man als rote Augenfarbe sieht, ist ein gut durchbluteter Augenhintergrund der durch fehlende Iris-Farbpigmente durchscheint. Durch die fehlende Pigmentierung sind die betroffenen Meerschweinchen lediglich etwas lichtempfindlicher, was im Alltag jedoch in der Regel für das Tier keine Einschränkungen mit sich bringt.

 

Geben Sie daher bitte auch einem Meerschweinchen mit "roten Augen" eine Chance auf ein Zuhause

 

Benny
Bodo

 

                   ------------------------------------------------------------

                                     Angorakaninchen

Wir unterstützen eine Tierfreundin bei der Vermittlung einiger Angorakaninchen. 
Junge, gesunde Angorakaninchen (2 Rammler, 3 Häsinnen) der Rasse Weiß Blauauge aus Zuchtauflösung abzugeben.

Beratung zur Haltung und Fellpflege sowie Hilfe bei der Fellpflege werden garantiert.

 

Kontakt 

Tel.  06043/401141

                        --------------------------------------------------

                   ***   Pflegestellen gesucht  ***

 

Möchten Sie uns ehrenamtlich unterstützen? Die Tiere werden es Ihnen danken.

Wir suchen dringend Pflegestellen im Umkreis von 30 km rund um 63667 Nidda. Wollen Sie Meerschweinchen Zuneigung und Pflege geben? Die Ausstattung wird von uns gestellt. Auch Anfänger haben eine Chance, denn wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Neugierig? Rufen Sie uns einfach an, wir freuen uns darauf Sie kennen zu lernen.

 

Kaninchen-Meerschweinchen-Hilfe Wetterau e.V., Nidda

Tel. 06032/3073778

 

                      -----------------------------------------------------

                  ----------------------------------------------------------

 

Wir danken der lieben Spenderin aus Münster/Westfalen für das uns zugesandte Geschenk für unsere Tiere

 

 

____________________________________________________________

 

 

 

Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
Ein Mensch, der immer für uns da war, lebt nicht mehr.
Erinnerung ist das was bleibt.

Traurig nehmen wir Abschied von

Volker Terwilliger

Wie ein Schlag traf uns die Nachricht von Volkers Tod.
Unerwartet und völlig überraschend und daher fast nicht zu begreifen.
Wir verlieren nicht nur einen langjährigen Tierpaten und Unterstützer
unseres Vereins, sondern vor allem auch einen ganz lieben Menschen,
der immer ein Herz für Tiere hatte und auf den wir uns verlassen konnten.
Schweren Herzens und in großer Dankbarkeit nehmen wir Abschied.
Volker, wir werden immer an dich denken und dich vermissen.

Kaninchen-Meerschweinchen-Hilfe Wetterau e. V.

 

 

 

_____________________________________________________________